Monthly Archives: Juni 2016


30

Jun 2016

Antwort der Verwaltung: Krankheitsbedingte Fehlzeiten in der Verwaltung

Bezüglich der Krankheitsausfälle von Verwaltungsmitarbeitern verweist die Verwaltung in ihrer Stellungnahme auf eine Anfrage der Allianz für Aachen auf einen kürzlich erscheinenden Personal- und Organisationbericht. In diesem würde eine Differenzierung nach tariflich Beschäftigten und Beamten, Kernverwaltung und Eigenbetrieben sowie nach Altersgruppen vorgenommen. In ihrer Stellungnahme legt die Verwaltung Auszüge dieses Berichtes bei. Aus diesen geht hervor, daß die Fehlzeitenquote im Gesamtergebnis von 7,79 Prozent im...

Mehr...

Mehr


30

Jun 2016

„Die sozialistische Jugend Deutschland – Die Falken“ erhalte jährlich 6.900 Euro an städtischen Fördermitteln. Dies geht aus der Stellungnahme der Verwaltung auf eine Anfrage der Allianz für Aachen hervor. Die Fördersumme bemesse sich an den Leistungen und angebotenen Maßnahmen des Vereins. Dem Erfordernis zur Anerkennung der Trägerschaft der freien Jugendhilfe, „die Gewähr für eine den Zielen des Grundgesetzes förderliche Arbeit [zu] bieten“, entspreche der Verein,...

Mehr...

Mehr


18

Jun 2016

Die Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) wollen, daß Aachen hundefreundlicher wird. In einem Antrag fordern die beiden Ratsherren die Ausweisung weiterer Hundeauslaufflächen zu prüfen und zusätzliche Hundekotbeutelstationen aufzustellen. Weiterhin sollen Hundesauslaufwiesen, Kotbeutelstationen und Giftköderfunde auf einer öffentlich zugänglichen Karte verzeichnet werden. Mohr und Palm möchten außerdem Bereiche mit vermehrten Giftköderfunden verstärkt durch das Ordnungsamt bestreifen lassen. Die beiden Ratsherren der Ratsgruppe Allianz...

Mehr...

Mehr


18

Jun 2016

Die Allianz für Aachen hat die Einrichtung eines Schulgartens auf dem Schulgrundstück Mataréstraße beantragt. Die Ratsgruppe sieht in einem naturnahen Schulgarten einen wichtigen umweltpädagogischen Beitrag. Neben der Förderung des Umweltbewusstseins von Kindern werte ein entsprechender Garten auch das Umfeld auf. Die Kosten seien, so die Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos), überschaubar und ließen sich durch eine Kooperation mit dem NABU Aachen weiter...

Mehr...

Mehr


09

Jun 2016

Krankheitsbedingte Fehltage in der Verwaltung sind das Thema einer Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte wissen, wie viele Krankheitsfehltage und „Dauerkranke“ in den vergangenen Jahren in der Verwaltung verzeichnet wurden. Dabei bitten der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm um eine Aufschlüsselung nach u.a. Dezernaten, Geschlecht- und Altersgruppen. Ebenfalls wollen die beiden Ratsherren wissen, wie sich die Krankheitsfehltage auf die Personalkostenbudgetierung...

Mehr...

Mehr


09

Jun 2016

Um die städtische Förderung des Vereins „Die sozialistische Jugend Deutschland – Die Falken“ (SJD – Die Falken) geht es in einer Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte wissen, in welcher Höhe „Die Falken“ als Träger der freien Jugendhilfe städtische Fördermittel erhalten und auf welcher Grundlage die Fördermittelhöhe ermittelt wird. Die gemäß den Grundsätzen der Anerkennung von Trägern der freien Jugendhilfe geforderte Orientierung an...

Mehr...

Mehr


07

Jun 2016

Die Allianz für Aachen hat im Rat die Einrichtung eines Kreisverkehrs an der Debyestraße/ Einmündung Nordstraße beantragt. Im genannten Bereich käme es im Berufsverkehr regelmäßig zu massiven Rückstaus. Dies würde Autofahrer oftmals zu riskanten Abbiegemanövern verleiten. Ein Kreisverkehr würde an dieser Stelle den Verkehrsfluss verbessern und die Verkehrssicherheit erhöhen, führen die Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) aus. Zudem ließe sich durch den...

Mehr...

Mehr