Anfrage der Allianz zu Kinderehen in Aachen

Um Kinderehen geht es in einer Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe will wissen, wie viele Ehen in Aachen bestehen, bei denen mindestens ein Ehepartner minderjährig ist. Die Verwaltung möge auch angeben, zu wie vielen Eheschließungen es in den vergangenen Jahren mit mindestens einem minderjährigen Partner kam. Weiterhin möchten der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm wissen, wie viele Gesuche zur Anerkennung von im Ausland geschlossenen Kinderehen es in Aachen in der Vergangenheit gab und wie vielen dieser Gesuche jeweils stattgegeben wurde.

Darüber hinaus möchten Mohr und Palm von der Verwaltung wissen, ob sie Kinderehen prinzipiell ablehne oder Einzelabwägungen in Betracht ziehe. Im weiteren Verlauf ihrer Anfrage möchten die beiden Ratsherren wissen, wie viele Frauen, die zum Zeitpunkt der Eheschließung minderjährig waren, aktuell in Aachener Frauenhäusern betreut werden.

Lesen Sie hier die Anfrage der Allianz für Aachen.