Anfrage zu Integrations- und Sprachkursen des BAMF an der VHS Aachen

Anfrage zu Integrations- und Sprachkursen des BAMF an der VHS Aachen

Die Allianz für Aachen legt eine Anfrage zur Bilanz der an der VHS Aachen stattfindenden Integrations- und Sprachkurse des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) vor. Die Ratsgruppe möchte wissen, welche Kurse von wie vielen Teilnehmern seit 2016 regulär besucht wurden und wie viele Prüfungen (z.B. Deutsch-Test für Zuwanderer, telc-Zertifikat etc.) bestanden, bzw. nicht bestanden wurden. Der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm möchten ebenfalls wissen, wie viele der Teilnehmer einen Kurs oder eine Prüfung zweit- und drittwiederholen mussten. Weiter fragen Mohr und Palm nach der Anzahl weiblicher Kursteilnehmer, die aufgrund von Schwangerschaft ihren Kursbesuch unabgeschlossen beenden mussten. Zu allem bitten die Ratsherren um Aufschlüsselung nach jeweiliger Nationalität.

Abschließend fragen die beiden Ratsherren nach dem städtischen Kostenanteil zur Finanzierung der VHS-Kurse mit BAMF-Kennzeichnung seit dem Jahr 2016.

 

Lesen Sie hier die Anfrage der Allianz für Aachen.