Anfrage zu Kosten für Sicherheitsdienstleister an Flüchtlingsunterkünften

Die Allianz für Aachen fragt nach den Kosten für Sicherheitsdienstleister an Flüchtlingsunterkünften. AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm möchten in einer Anfrage wissen, welche Sicherheitsdienstleister mit welchem Auftragtsvolumen im Auftrag der Stadt an Flüchtlingsunterkünften tätig waren und sind. Auch möge die Verwaltung die voraussichtlich anfallenden Kosten für das kommede Jahr benennen. Außerdem fragen die beiden Ratsherren nach der Anzahl der Konfliktereignisse, die zu einem Einschreiten des dortigen Sicherheitspersonals, bzw. zu einem Einsatz der Polizei geführt hatten.

Lesen Sie hier die Anfrage der Allianz für Aachen.