Antwort der Verwaltung: Fördert CDU sozialistische Jugenderziehung?

„Die sozialistische Jugend Deutschland – Die Falken“ erhalte jährlich 6.900 Euro an städtischen Fördermitteln. Dies geht aus der Stellungnahme der Verwaltung auf eine Anfrage der Allianz für Aachen hervor. Die Fördersumme bemesse sich an den Leistungen und angebotenen Maßnahmen des Vereins. Dem Erfordernis zur Anerkennung der Trägerschaft der freien Jugendhilfe, „die Gewähr für eine den Zielen des Grundgesetzes förderliche Arbeit [zu] bieten“, entspreche der Verein, so die Verwaltung in ihrer Stellungnahme.

Die Leistungsvereinbarung mit dem Träger gälte seit Ende Oktober 2007.

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Verwaltung.

Hier finden Sie die Anfrage der Allianz für Aachen.