Antwort der Verwaltung: Kinderehen in Aachen

In Aachen bestünden keine Ehen, bei denen mindestens ein Ehepartner minderjährig ist. Eine Verehelichung unter Einschluss eines minderjährigen Ehepartners sei auch in den zurückliegenden Jahren nicht erfolgt. Dies geht aus der Stellungnahme der Verwaltung auf eine Anfrage der Allianz für Aachen hervor. Auch entsprechende Gesuche von im Ausland geschlossenen Ehen habe es nicht gegeben.

Bezüglich der Frage, ob die Verwaltung Einzelfallabwägungen bei Kinderehen in Betracht ziehe, verweist diese auf die Rechtslage. Das Standesamt Aachen würde ohne gerichtliche Entscheidung nicht tätig werden.

Die Frage bezüglich der Anzahl der Frauen, die zum Zeitpunkt der Eheschließung minderjährig waren und derzeit in Aachener Frauenhäusern betreut werden, könne aufgrund fehlender Statistiken nicht beantwortet werden.

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Verwaltung.

Hier finden Sie die Anfrage der Allianz für Aachen.