Antwort der Verwaltung: Öffentlichkeitsarbeit Gleichstellungsbüro und Fachbereich „Soziales und Integration“

Das Gleichstellungsbüro FB 01 habe seit dem Jahr 2013 8.500 Euro für Öffentlichkeitsarbeit aufgewendet. Dies geht aus der Stellungnahme der Verwaltung auf eine Anfrage der Allianz für Aachen hervor. Im Jahr 2016 würde dieser Kostenpunkt bei voraussichtlich 3.200 Euro liegen. Die Stellungnahme beinhaltet weiterhin eine Aufstellung von Einzelmaßnahmen und Veranstaltungen für die Jahre 2013, 2014, 2015, 2016 sowie die weitere Planung für dieses Jahr.

Bezüglich der Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereichs 50 „Soziales und Integration“ sieht die Verwaltung einen zu großen Rechercheaufwand. Sie verweist auf ihre Ausführungen zur Anfrage der Allianz für Aachen „Veranstaltungen und Kooperationen der Stadt Aachen.

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Verwaltung zur Öffentlichkeitsarbeit des FB 01 und hier zum FB 50.

Hier finden Sie die Stellungnahme der Verwaltung zur Anfrage der Allianz für Aachen „Veranstaltungen und Kooperationen der Stadt Aachen“.

Die beiden Anfragen der Allianz für Aachen zur Öffentlichkeitsarbeit des Gleichstellungsbüros und der FB „Soziales und Integration“ finden Sie hier und hier.