Antwort der Verwaltung: Zocker-Kommune Aachen?

Zinsswaps werden von der Verwaltung als erfolgreiche Instrumente im Sinne der Zinssicherung bewertet. Dies führt sie in ihrer Stellungnahme auf eine Anfrage der Allianz für Aachen aus. Zum Stichtag 31. Dezember 2016 hätten neun Darlehen der Stadtverwaltung einen Zinsswap beinhaltet. Sieben der Zinsswap-Geschäfte entfielen auf die STAWAG.

Von den Zinsswap-Geschäften der Kur- und Badegesellschaft mbH bestünden noch neun mit einer Restlaufzeit zwischen März 2018 und September 2021. Der Durchschnittszinssatz betrüge 4,45 Prozent.

Lesen Sie hier die Stellungnahme der Verwaltung.

Hier finden Sie die Anfrage der Allianz für Aachen.