Ältere Menschen


Auf Initiative der Bürger: Allianz stellt Antrag zur Verbesserung der Verkehrssituation an der Schleswigstraße

15

Nov 2018

Die Allianz für Aachen reicht einen Ratsantrag zur Verbesserung der Verkehrssituation an der Schleswigstraße ein. Zuvor hatten sich Anwohner mit Beschwerden über die z.T. verwahrlosten Zustände der Straße am Montessori-Kinderhaus St. Josef an die Ratsherren der Allianz gewandt. In ihrem Antrag stellen der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm acht Maßnahmen für eine anwohnerfreundliche und sichere Verkehrssituation vor, die jeweils auf Vorschläge und...

Mehr...

Mehr


15

Mrz 2018

„Trickbetrug bekämpfen“ – Allianz für Aachen will Senioren vor Betrug schützen

Die Ratsgruppe Allianz für Aachen möchte ältere Menschen vor Trickbetrug schützen. Mit einer kostenlosen Broschüre sollen Senioren über die neuesten Methoden der Betrüger informiert werden. Durch den „Enkeltrick“ oder falsche Polizisten wurden zuletzt auch in Aachen wiederholt Senioren betrogen. Dazu erläutert Ratsherr Wolfgang Palm (parteilos): „Kriminelle missbrauchen das Vertrauen von Senioren. Auf den Straßen droht Handtaschenraub und Taschendiebstahl. Die Grenznähe lockt Einbrecher an und jetzt...

Mehr...

Mehr


06

Dez 2017

Mit einem zweiteiligen Antragspaket will die Allianz für Aachen Umgebungslärm in Aachen reduzieren. Die beiden Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) sehen in einem dauerhaft erhöhten Lärmpegel einen ungesunden Stressfaktor. Insbesondere für ältere Menschen. Mit ihren Anträgen wollen Mohr und Palm zwei vermeidbare Lärmursachen beheben. Zum einen soll das Abspielen von mobilen Lautsprechern in der Öffentlichkeit untersagt werden. Ein entsprechender Passus soll dazu...

Mehr...

Mehr