Gebühren


Soziale Verantwortung der STAWAG – Keine Gebührenabzocke in Notlagen

01

Mai 2020

Energiearmut und Stromschulden stehen im Fokus eines Antrages von AfD-Ratsherr Markus Mohr und seinem Ratskollegen Wolfgang Palm. Nach Ansicht der beiden, seien steigende Energiepreise in Aachen für viele Menschen zu einer erheblichen Belastung geworden. Drei Maßnahmen sollen Entlastung schaffen. Notlagen, in denen Zahlungsrückstände eine Stromsperre zur Folge haben, werden durch überteuerte Gebühren der Aachener Stadtwerke AG (STAWAG) verschärft, kritisieren die Ratsherren. Die derzeit zu entrichtende...

Mehr...

Mehr