Sozialer Frieden


Schnüffel-Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung: Allianz fordert per Ratsantrag „Keine Gesinnungsprüfung an Aachener Kitas“

07

Dez 2018

Die Allianz für Aachen fordert die Stadt per Ratsantrag dazu auf, Stellung gegen die umstrittene Kita-Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung zu beziehen. Die Stadt solle sämtlichen Aachener Kindertagesstätten in einem Anschreiben von der Nutzung der genannten Broschüre abraten. Die Allianz stellt in ihrem Antrag heraus, daß die dort aufgestellten Handlungsempfehlungen für Erzieher unter dem Vorwand Rechtsextremismus zu erkennen, eine Anleitung zu willkürlicher Denunziation darstellten. Schon...

Mehr...

Mehr


07

Mai 2018

Straftaten an Flüchtlingsunterkünften sind das Thema einer Anfrage der Allianz für Aachen. Der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm möchten wissen, wie viele Strafanzeigen von Beschäftigten und Einsatzkräften des Sicherheitspersonals an Flüchtlingsunterkünften gegen dort untergebrachte Personen erstattet wurden. Zudem wird die Verwaltung gebeten, den finanziellen Schaden infolge von Sachbeschädigungen in den Unterkünften zu beziffern. Angesichts von Presseberichten über zunehmende Gewalt an genannten Unterkünften...

Mehr...

Mehr


16

Mrz 2017

Der Rat der Stadt soll sich parteiübergreifend gegen Wahlkampfauftritte ausländischer Regierungsvertreter aussprechen. Dies geht aus einem Antrag der Allianz für Aachen hervor. In dem dort anhängigen Resolutionstext heißt es, daß Auftritte und Veranstaltungen ausländischer Regierungsvertreter zu Wahlkampfzwecken in Aachen nicht willkommen seien. Diese störten den sozialen Frieden und seien unerwünscht. Die beiden Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) reagieren damit auf Einflußversuche der...

Mehr...

Mehr