Wohnen in Aachen


Seit 2015: Wie die Ratsherren Mohr und Palm ihre Vision einer hundefreundlichen Stadt verfolgen/ Neue Initiative gestartet

24

Aug 2018

Seit 2015: Wie die Ratsherren Mohr und Palm ihre Vision einer hundefreundlichen Stadt verfolgen/ Neue Initiative gestartet

Seit Jahren setzen sich der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm für eine tierfreundliche Stadt Aachen ein. In zahlreichen Initiativen haben sich Mohr und Palm für bessere Haltebedingungen und konsequenten Tierschutz stark gemacht. Ein zentrales Motiv dabei ist die Vision des „Hundefreundlichen Aachen“. Dazu ergreifen die beiden Ratsherren aktuell erneut die Initiative. Erfahren Sie mehr über einen neuen Antrag und eine neue Anfrage...

Mehr...

Mehr


19

Okt 2017

Eine Zweckentfremdung von Wohnraum ist ausschließlich im öffentlich geförderten Wohnungsbestand rechtswidrig. Dies erklärte die Verwaltung in ihrer Stellungnahme auf eine Anfrage der Allianz für Aachen. In diesem Zusammenhang seien der Verwaltung keine Verstöße bekannt. Laut geltender Rechtslage seien Vermietungen über Internetportale wie Airbnb im freifinanzierten Wohnraum zulässig. Ein Konzept zur Verhinderung einer derartigen Vermietungspraxis sei damit hinfällig, erklärte die Verwaltung. Lesen Sie hier die Stellungnahme...

Mehr...

Mehr


Anfrage: Zweckentfremdung von Wohnraum

25

Aug 2017

Zweckentfremdung von Wohnraum steht im Fokus einer Anfrage der Allianz für Aachen. Wie viele Fälle der Verwaltung bekannt sind, in denen Wohnraum in Aachen ohne Genehmigung zweckentfremdet wurde, möchte die Ratsgruppe wissen. Ebenfalls interessieren sich die beiden Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) für die Anzahl der Ortsbesichtigungen städtischer Mitarbeiter um Hinweisen auf Zweckentfremdung nachzugehen. Mohr und Palm möchten weiterhin wissen, wie viele...

Mehr...

Mehr


30

Dez 2016

Mietpreise für studentischen Wohnraum stehen im Fokus eines Antrages der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte zwecks Erfassung der Mietpreisentwicklung des studentischen Wohnraums einen Index berechnen lassen. Dafür regt die Ratsgruppe an, das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln (IW Köln) zu beauftragten. Dieses habe in einer jüngsten Studie mittels eines neuen methodischen Verfahrens einen Mietpreisindex zum studentischen Wohnsegment in ausgewählen Universitätsstädten vorgelegt. Ein Projektvorschlag...

Mehr...

Mehr


24

Nov 2016

Ein Mietpreisspiegel für studentischen Wohnraum in Aachen existiert nicht. Dies geht aus der Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage der Allianz für Aachen hervor. Die allgemeine Quadratmeterpreisentwicklung sei von 5,20 Euro im Jahr 2009/ 2010 auf 6,18 Euro im Jahr 2015 gestiegen. Angaben zu der Anzahl der Studenten, die in der Stadt eine Wohnung mieten lägen nicht vor. In Aachen seien 44.032 Personen zwischen 18...

Mehr...

Mehr


12

Nov 2016

Die Allianz für Aachen befasst sich in einer Anfrage mit studentischem Wohnraum. Die Ratsgruppe möchte von der Verwaltung wissen, wie sich der Mietspiegel im Segment des studentischen Wohnraums in den letzten Jahren entwickelt hat. Weiterhin fragen der AfD-Ratsherr Markus Mohr (AfD) und sein Ratskollege Wolfgang Palm nach der Anzahl der Studenten mit Erst- und Zweitwohnsitz in Aachen sowie nach der Gesamtwohnfläche, die Studenten in der...

Mehr...

Mehr


12

Mai 2016

„Der Verwaltung liegen keine Erkenntnisse über Hausbesetzungen seit 2010 vor.“ Dies erklärt die Verwaltung in ihrer Stellungnahme auf eine Anfrage der Allianz für Aachen. Überdies sei die Verwaltung für Hausbesetzungen nicht zuständig. Es sei Sache des Eigentümers, zusammen mit der Polizei, derlei Konflikte zu lösen. Lesen Sie hier die Stellungnahme der Verwaltung. Hier finden Sie die Anfrage der Allianz für Aachen....

Mehr


29

Apr 2016

Hausbesetzungen sind das Thema einer Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte wissen, welche Erkenntnisse die Verwaltung, auch rückblickend auf die letzten Jahre, über besetzte Häuser in Aachen gewonnen hat. Die Verwaltung möge angeben, welche Häuser für welchen Zeitraum besetzt waren und welche Erkenntnisse es hinsichtlich der Hausbesetzer gibt, z.B. ob eine politisch motivierte Hausbesetzung vorlag/ vorliegt. Weiterhin möchten der AfD-Ratsherr Markus Mohr und...

Mehr...

Mehr