„Die Falken“: Fördert CDU sozialistische Jugenderziehung? – Anfrage der Allianz

Um die städtische Förderung des Vereins „Die sozialistische Jugend Deutschland – Die Falken“ (SJD – Die Falken) geht es in einer Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte wissen, in welcher Höhe „Die Falken“ als Träger der freien Jugendhilfe städtische Fördermittel erhalten und auf welcher Grundlage die Fördermittelhöhe ermittelt wird. Die gemäß den Grundsätzen der Anerkennung von Trägern der freien Jugendhilfe geforderte Orientierung an der freiheitlich-demokratischen Grundordnung sehen der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm bei dem genannten Verein nicht gegeben. Dieser orientiere sich an der „sozialistischen Utopie“ und wolle die bürgerliche Demokratie überwinden, da „wirkliche Demokratie“ erst im Sozialismus möglich sei, zitieren die beiden Ratsherren aus den Leitlinien der Falken. Zu Bewertung dieses Widerspruchs bitten Mohr und Palm die Verwaltung in ihrer Anfrage um Auskunft.

Lesen Sie hier die Anfrage der Allianz für Aachen.