Tag: Alkoholismus


16

Mrz 2017

Die Allianz für Aachen hat die Einrichtung einer „Trinkerstube“ beantragt. Darunter versteht die Ratsgruppe ein alkoholtolerantes Aufenthalts- und Beratungsangebot für arbeits- und obdachlose Personen. Die Allianz für Aachen will damit Alkoholismus aus der Öffentlichkeit verlagern und eine Anlaufstelle für weitergehende Beratungs- und Hilfsangebote schaffen. Die Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) verweisen dabei auf andere Städte, in denen positive Erfahrungen mit derlei Projekten...

Mehr...

Mehr