Tag: Kitas


07

Mai 2018

Die Allianz für Aachen will den Migrationshintergrund von Kindern an Kindertagesstätten erfassen. Dies geht aus einem Antrag der Aachener Ratsgruppe hervor. Ein entsprechender Fragenkomplex solle in den Betreuungsvertrag zwischen Stadt und Erziehungsberechtigten aufgenommen werden. Im Hinblick auf die kommende Schülerschaft der Stadt Aachen sei eine migrationsspezifische Datenbasis erforderlich, um entsprechende Entwicklungstendenzen frühzeitig zu kennen, erklären der AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm in...

Mehr...

Mehr


25

Aug 2017

Mit Infektionskrankheiten und Impfstatus befasst sich eine Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte wissen, wie viele Fälle von Infektionskrankheiten an den Aachener Kindertagesstätten und Schulen bekannt geworden sind. Die Verwaltung wird in diesem Zuge um Aufschlüsselung nach Krankheitsart, Kindertagesstätte/ Schule und Datum gebeten. Ebenfalls fragt die Ratsgruppe nach der Anazhl der Kinder, die zweimal gegen Masern geimpft worden sind. Die Verwaltung wird darüber...

Mehr...

Mehr


26

Jan 2017

In den vergangenen beiden Jahren sind der Verwaltung 14 Fälle von Krätze in Übergangswohnheimen für „Flüchtlinge“ bekannt geworden. Diese seien in sechs verschiedenen Einrichtungen aufgetreten, gab die Verwaltung in ihrer Stellungnahme auf eine Anfrage der Allianz für Aachen bekannt. Entsprechende Fälle an Aachener Kindertagesstätten und Grundschulen seien ihr hingegen nicht bekannt geworden. Insgesamt messe sie den Zahlen keine besondere Bedeutung bei, so die Verwaltung in...

Mehr...

Mehr


30

Dez 2016

Mit dem Wiederanstieg von Krätzefällen beschäftigt sich eine Anfrage der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte wissen, welche Bedeutung die Stationierung von Migranten für den aktuellen Anstieg von entsprechenden Erkrankungen hat. Die Verwaltung wird gebeten, anzugeben, wieviele Krätzefälle ihr bei „Flüchtlingen“ bekannt sind, und in welchen Aachener Flüchtlingsunterkünften, Kindertagesstätten und Schulklassen derartige Erkrankungen festgestellt wurden. Weiterhin möchten die beiden Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang...

Mehr...

Mehr