Tag: Schwimmbäder


27

Okt 2016

In den Aachener Schwimmbändern sei es im laufenden Jahr 2016 bislang zu drei Hausverboten im Zusammenhang mit sexuellen Handlungen, bzw. Belästigungen gekommen. Dies teilte die Verwaltung Bezug nehmend auf eine Anfrage der Allianz für Aachen mit. Die Herkunft werde bei solchen Fällen nicht überprüft. Die Baderegeln würden in zahlreichen Sprachen und in bildlicher Form vermittelt, so die Verwaltung. Aufgrund einer entsprechend ausreichenden Fachbeaufsichtigung könnten Gewalt...

Mehr...

Mehr


06

Okt 2016

Die Allianz für Aachen thematisiert in einer Anfrage Gewalt und sexuelle Übergriffe in Schwimmbädern. Vor dem Hintergrund der zurückliegenden Badesaison möchten AfD-Ratsherr Markus Mohr und sein Ratskollege Wolfgang Palm wissen, wie viele Fälle von sexuellen Belästigungen, Übergriffen und körperlichen Tätlichkeiten es in den Aachener Schwimmbändern gegeben hat. Mit dem Hinweis auf deutschlandweite sexuelle Gewalt durch illegale Einwanderer in Schwimmbädern möchten die Ratsherren wissen, wie viele...

Mehr...

Mehr


15

Okt 2019

Die Aachener Schwimmbäder stehen im Fokus eines Antrags der Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe möchte die Becken der städtischen Schwimmbäder mit Wellenbrecherleinen bestücken. Dadurch sollen Freizeit- und Sportschwimmer eigene Bereiche erhalten. Dies soll den Aufenthalt für alle Badegäste angenehmer gestalten, so die Allianz. Weiterhin soll durch die Verwendung von Wellenbrecherleinen der Wellenauftrieb eingefangen werden. Die Gefahr des Verschluckens von Wasser werde damit reduziert, schreibt die...

Mehr...

Mehr