Tag: Terrorismus


19

Aug 2017

Schutz der Aachener Bürger vor Terrorismus ist das Thema eines Antrags der Ratsgruppe Allianz für Aachen. Die Ratsgruppe will nach den jüngsten terroristischen Attacken durch Kraftfahrzeuge prüfen lassen, inwieweit die technischen Möglichkeiten zur Absperrung der Zufahrtswege zu Fußgängerzonen realisierbar sind. Es solle überprüft werden, ob die bestehenden Sicherheitskonzepte der Stadt Aachen die neue Gefährdungslage ausreichend berücksichtigten. Fußgängerzonen und öffentliche Plätze mit hohen Menschenaufkommen seien als...

Mehr...

Mehr


12

Nov 2016

Die Allianz für Aachen hat die Anschaffung von Passlesegeräten für die Verwaltung beantragt. Die entsprechenden Verwaltungsstellen sollten unverzüglich eine ausreichende Anzahl geeigneter Prüfgeräte in Betrieb nehmen, fordert die Ratsgruppe in ihrem Antrag. Die Ratsherren Markus Mohr (AfD) und Wolfgang Palm (parteilos) führen aus, daß unzuverlässige Identitätsfeststellungen Asylbetrug begünstigen. Unter Verwendung von mehreren Identitäten könnten mehrfach Grundleistungen bezogen werden. Kriminelle könnten sich polizeilichen Maßnahmen entziehen und...

Mehr...

Mehr