Von-Coels-Straße: Antrag zur Verkehrsflußoptimierung

Von-Coels-Straße: Antrag zur Verkehrsflußoptimierung

Die Allianz für Aachen möchte den Abflußverkehr von der Von-Coels-Straße an der Kreuzung Berliner/Madrider Ring erleichtern. Dies geht aus einem aktuellen Antrag der Ratsgruppe hervor. Die Verwaltung solle prüfen, ob a) die auf den Madrider Ring führende Linksabbiegerspur verlängert werden kann und b), ob eine Umtaktung der dortigen Ampelschaltung eine Verbesserung des Verkehrsflusses bewirken kann.

Der AfD-Ratsherr Markus Mohr (AfD) und sein Ratskollege Wolfgang Palm möchten damit den regelmäßigen Rückstau in der Von-Coels-Straße beheben. Dieser beeinträchtige eine zentrale Verkehrsroute zwischen Stolberg, Eilendorf und Aachen Mitte. Buslinien produzierten an dieser Stelle regelmäßig Verzögerungen. Zudem sei die Emissionszunahme durch zähfließenden Verkehr eine Zumutung für die Anwohner, argumentieren Mohr und Palm.

 

Lesen Sie hier den Antrag der Allianz für Aachen zur Verkehrsflußoptimierung an der Von-Coels-Straße.

Quelle Titelbild: openstreetmap.de