„Zeit der Rückkehr ist gekommen“ – AfA betont Rolle der syrischen Flüchtlinge für erfolgreichen Wiederaufbau/ Neuer Antrag im Rat

Die Allianz für Aachen fordert den Stadtrat per Antrag auf, in Aachen untergebrachte syrische Flüchtlinge zu einer Rückkehr in ihr Heimatland zu motivieren. Dazu möge sich die Stadt Aachen dem aktuellen Aufruf der syrischen Regierung an außer Landes geflüchtete Syrer zu einer Rückkehr anschließen. In einem persönlichen Anschreiben soll deren Rolle für einen erfolgreichen Wiederaufbau und einer nachhaltigen Stabilisierung Syriens herausgestellt werden.

Den Antrag begründet Ratsherr Wolfgang Palm:

„Die Sicherheitslage hat sich in weiten Teilen Syriens in den zurückliegenden Monaten substantiell verbessert. Der Islamische Staat behauptet nur noch kleine Brückenköpfe, vorwiegend im östlichen Teil des Landes. Seine endgültige Niederlage steht bevor. In vielen ehemals umkämpfen Gebieten hat längst der Wiederaufbau begonnen. Hunderttausende Flüchtlinge kehren bereits n ihre Heimat zurück.

Syrer, die außer Landes geflüchtet waren, sind gefragt sich am Wiederaufbau der Städte und an einem nachhaltigen Friedens- und Versöhnungsprozess zu beteiligen. Das in vielen Teilen noch zerrüttete Land braucht jede helfende Hand. Der Stadt Aachen ist an einem gelingendem Friedens- und Wiederaufbauprozeß Syriens gelegen. Mit dem beantragten Appell sollen syrische Flüchtlinge für ihre tragende Rolle bei diesen Prozessen sensibilisiert und für eine Rückkehr motiviert werden.“

 

Lesen Sie hier den Antrag der Allianz für Aachen.